Kundenfeedback – Stichwort: Pegel

In den letzten Monaten gab es zwei Testberichte zur Resolution 2.6 FS,
in denen der maximale Schalldruck der Resolution als vergleichsweise gering
beschrieben wurde.

– Audio Test, Ausgabe 5/2017
– Lowbeats.de, veröffentlicht 21.10.2017

Der Maximalschalldruck stand bei der Entwicklung der Resolution 2.6 FS nicht im Vordergrund.
Dennoch ist es nötig, dass der Maximalschalldruck eines Lautsprechers praxisgerecht ist.
Was als praxisgerecht gilt, ist von der Anwendung abhängig.
Wie die Resolution ausgelegt ist und für welche Anwendung sie konzipiert wurde, lesen Sie hier:

Resolution 2.6 FS

Dies ist das Feedback eines Kunden der ersten Stunde, Richard S., vom 29.10.2017:

„Ich höre auch gerne mit gehobener Lautstärke.
Allerdings sehe ich das ganz anders als die Redakteure.
Der Maximalpegel der Lautsprecher ist absolut im Rahmen!
Ich vermisse nichts an der Maximallautstärke.
Klar gibt es Lautsprecher in der Größe die gefühlt einige db drauflegen können.
Allerdings verändern diese oft dann ihren Klang, was Ihr Lautsprecher nicht kennen zu scheint.
Ich finde es sogar echt beeindruckend was aus so kleinen Chassis an
Lautstärke und Qualität produziert werden kann.
Den Bassbereich finde ich wirklich Exzellent abgestimmt.
Auch bei hoher Lautstärke sehr kontrolliert und trocken.
Ich höre sehr viel neue und elektronische Musik und muss sagen
das der kleine AMT sehr gute Arbeit leistet.
Das kleine Zentrum des Lautsprechers ist einfach nur beeindruckend und
klingt wie aus einem Guss. Der Mitteltöner spielt in der gleichen
Qualität und zeigt seine Leistung mehr als genug.
Ich finde es sehr gut das dieser sehr breitbandig abgestimmt ist.
Wahrscheinlich seiner geringen Größe zu verdanken.
Mir fehlt nichts bei der Resolution und habe den passenden Lautsprecher gefunden.
Zudem ist der Preis wirklich ausgesprochen günstig und sie sehen wunderschön aus.“

Fishhead Audio freut sich natürlich sehr über dieses Feedback und möchte sich
an dieser Stelle noch einmal herzlich dafür bedanken!