Schalldruckverlauf der Resolution 2.6 FS

Fishhead Audio - Resolution 2.6 FS Lautsprecher - Schalldruckverlauf im Raum gemessen

Der Tieftonbereich (rot) ist eine Groundplane-Messung in 20 cm, ohne Frequenzweiche, unterlegt durch die Nahfeldfrequenzgänge der Tieftöner (blau), die separat gemessen und addiert wurden, und der Bassreflexöffnung (grün), beide inklusive der Frequenzweiche. In Summe betrachtet kann der Tieftonverlauf so relativ gut beurteilt werden. Diese Kurven sind nicht gefenstert und wurden mit 1/6 Oktave geglättet.
Die türkise Kurve zeigt den vollständigen Schalldruckverlauf auf 1 m Entfernung, gefenstert und mit 1/6 Oktave geglättet. Durch die Fensterung des Messergebnisses gehen systembedingt Informationen verloren, daher ist der Verlauf unterhalb 200 Hz nicht aussagekräftig und wird in Ergänzung der Nahfeldmessung abgebildet.
Die Messungen sind ohne Frontabdeckung entstanden.
Der leichte Anstieg von 6 KHz bis 20 KHz wird durch die Frontabdeckung um ca. 1 ,5 dB abgesenkt. Es entsteht dann ein fast völlig glatter Verlauf.
Die Überhöhung um 17 KHz entsteht durch den nicht kompensierten Verlauf der Mikrophonkapsel (MicrotechGefell MK250 an MV220) selbst, er ist also tatsächlich nicht vorhanden.
Die Absoluten Pegel in der Messung sind hier nicht zu beachten.

fishhead-audio_resolution-2-6-fs_window_and-rta
Ohne die Fensterung der Messung entsteht die blaue Kurve, hier mit 1/16 Oktave geglättet. Die Moden und Reflektionen im Raum werden sichtbar.
Der grüne Schalldruckverlauf zeigt die gefensterte Messung.

Fishhead Audio - Resolution 2.6 FS Lautsprecher - Impedanzverlauf
Impedanzverlauf der Resolution 2.6 FS

Resolution 2.6 FS - Lautsprecher von Fishead Audio
Fishhead Audio – Resolution 2.6 FS

Mehr Informationen und Bilder auf der Produktseite des Resolution Lautsprecher von Fishhead Audio unter http://fishhead-audio.de/resolution/

Link zum Fishead Audio Shop


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.